June 26, 2017

Fuelstop of four Rafale's in MEIRINGEN

You need to refuel - not only because it's hot outside ­čĺŽ

Four French Air Force Rafale's landed in Meiringen after an Air Combat exercise above our alps. Coming in high seen here above Fribourg.




June 17, 2017


Another short therm Hornet solo Display Training over Payerne airbase 19.06.2017:

1x Full Show
1x Flat Show
Timing: 10h50-11h20 & 16h05-16h35.

Backup 20.06.2017:
08h50-09h20 & 13h55-14h25

Patrouille Suisse Training a few miles away on the airfield of Bellechasse in between 10 and 11h LT !

latest version of Patrouille Suisse shedule 2017, Version 07.06.2017 :




June 12, 2017

a short history of this website


All began on March 24th in 1998 withhin the Cape Canaveral-Section of geocities.com ! Coded by myself on HTML I tried to use as less space then possible to safe bandwith and for good results on the two main browsers Netscape and Explorer.

July 2001 saw an massive modernisation of the look and included the actual flight plannings and other news of the Swiss Air Force. Some news like the closing of the base Alpnach in 2007 seen here had not survived further political decisions but seen at all my homepage was number one in Google for actual news these years. 


Beginning September 9th, 2001 - after visiting Hopsten Open Day in northern Germany - I've also found the biggest aviation forum in german language, the flugzeugforum.de. More and more time I used there for the upbuilding of the sections about the Swiss Air Force and the time shedule for Events and Airshows worldwide, the status as Mod facilities the things. And with the french language FLIR and Aviapic Forums we had a very good exchange of information in the french and german part of Switzerland the following years.

January 5th, 2010 saw the introduction of my new web presence, this time published as blog. Hosted by flightglobal, this history ended with the shutdown of this service. The Summary of closed and missed web services had quite some impacts on myself - missing my suisse.org-email adress, the fly.to-linkservice, Netscape Browser, Yahoo groups and many more. But Grimmi's site survives and will going on further - and it's presence can be watched on the waybackmachine ­čÖî

June 11, 2017

Snowchains for Swiss Hornets


A pilot is preparing snowchains on a Swiss Hornet for hivernal operations, another pilot is cleaning the windows and a camera team in the base - the team of the satiric magazine 26minutes on RTS Radio T├ęl├ęvision Suisse (french) has made a funny insight view on the LPD24 (Luftpolizeidienst 24, Swiss QRA).

https://www.rts.ch/play/tv/26-minutes/video/les-tout-petits-bonheurs-jay-et-burt?id=8693385
(there is possibly geoblocking in use - if you have problems accessing it then use a VPN)

Photos by maj Philipp Imhof, BA11 via facebook - and it's rare to have the possibility to take pictures inside the hangars.





June 01, 2017

Breitling's Super Constellation HB-RSC is not flying in 2017

(picture in 1200px)
Due maintenance problems (especially with the 24 wing flap link rods) and an fire damaging gears and hydraulic, the famous Bird of the Super Constellation Flyers Association (SCFA) has to cancel all planned flights this year.
The Association whould be happy for some financial help - please share this info.

.....................................................................................................................................

Liebe Freunde der Super Constellation,
Wir haben keine guten Nachrichten. Weil unsere «SUPER CONSTELLATION» noch mehrere Wochen, voraussichtlich die ganze Saison 2017, nicht flugt├╝chtig sein wird, m├╝ssen wir alle f├╝r dieses Jahr geplanten Fl├╝ge annullieren.
Die Hauptgr├╝nde daf├╝r sind:
• Die Entwicklung und Herstellung der 24 Landeklappen Antriebs- und Befestigungsgest├Ąnge «wing flap link rods» gestalten sich wesentlich schwieriger und aufw├Ąndiger als angenommen. Heute kann nicht abschliessend bestimmt werden, wann diese Teile zertifiziert und fertig zum Einbau sind.

• Die ├╝ber den Winter neu angefertigten Felgen mussten einem Funktions- und Vibrationstest unterzogen werden. Dabei ist das Fahrwerk wegen ├ťberhitzung der Bremsen in Brand geraten. Trotz sofortigem Einsatz der Feuerwehr des Flughafens Z├╝rich entstanden diverse Sch├Ąden. Alle R├Ąder und Bremsen m├╝ssen ausgetauscht werden und diverse Fahrwerkskomponenten, wie etwa die hydraulischen und elektrischen Installationen m├╝ssen ├╝berpr├╝ft, repariert und teilweise ersetzt werden. All diese Kontroll- und Reparaturarbeiten k├Ânnen bis zu zwei Monate dauern.
Der Vorstand ist der Ansicht, dass unter Ber├╝cksichtigung der oben erw├Ąhnten Punkte, eine Aufnahme des Flugbetriebes in dieser Saison wahrscheinlich nicht mehr m├Âglich ist. Diese traurige Bilanz ist unter den gegebenen Umst├Ąnden leider zu akzeptieren. Das heisst aber auch, dass wir mit grossen finanziellen Einbussen und Mehrkosten konfrontiert sind und ohne zus├Ątzliche Mittel in der H├Âhe von 1,5 bis 2 Mio. CHF nicht ├╝berleben k├Ânnen. Mit der Aktion «Conny fly», die wir mit diesem Mail starten, wollen wir das ben├Âtigte Geld sammeln. Denn es ist unser erkl├Ąrtes Ziel, dass unsere Connie wieder Luft unter ihre Fl├╝gel bekommt!
Darum ist unsere Connie, wie bereits 2012, auf Ihre Grossz├╝gigkeit angewiesen. Wir sind Ihnen zu grossem Dank verpflichtet, wenn Sie Ihren Mitgliederbeitrag 2017 nicht zur├╝ckfordern sondern uns, als Ihren pers├Ânlichen Beitrag zur Aktion «Connie Fly», ├╝berlassen und wir Ihnen im kommenden Jahr wiederum eine Rechnung f├╝r Ihre Mitgliedschaft 2018 zustellen d├╝rfen. Jede Spende, jeder Unterst├╝tzungsbeitrag zum Erhalt der Flugt├╝chtigkeit unserer Super Connie ist hoch willkommen.
Zudem wird der Vorstand mit verschiedenen Aktionen versuchen, auch Goodwill und finanzielle Unterst├╝tzung von der ├ľffentlichkeit und weiteren Connie-Fans zu bekommen. Unser Connie-Shop wird an verschiedenen Veranstaltungen pr├Ąsent sein und wir ├╝berlegen uns, einzelne geplante ‚Flugziele’ mit dem Bus zu besuchen. Wir werden Sie zu gegebener Zeit per Mail und auf unserer Website dar├╝ber informieren.
Wir bedauern sehr, Ihnen diese unerfreulichen Nachrichten zu ├╝berbringen. Der Vorstand und alle Beteiligten werden alles daran setzen, unsere «SUPER CONSTELLATION» 2018 wieder in die Luft zu bringen, getreu dem Motto: «Connie Fly».
Vielen Dank f├╝r Ihre ideelle und finanzielle Unterst├╝tzung!
Mit fliegerischen Connie-Gr├╝ssen
Markus Weishaupt, Pr├Ąsident
Rainer B Sauder, Direktor Marketing & Sponsoring

F├╝r ├ťberweisungen in Schweizer Franken
Konto: PostFinance AG, CH-3030 Bern
lautend auf: Super Constellation Flyers Association
Bezeichnung: «Connie Fly» CHF
IBAN: CH42 0900 0000 4167 5930 8
Konto Nr.: 41-675930-8
BIC: POFICHBEXXX
F├╝r ├ťberweisungen in Euro
Konto: PostFinance AG, CH-3030 Bern
lautend auf: Super Constellation Flyers Association
Bezeichnung: «Connie Fly» EUR
IBAN: CH09 0900 0000 9188 6565 8
Konto-Nr. : 91-886565-8
BIC: POFICHBEXXX